Die Essenz des Augenblicks

North Sea Gas in der Lutherkirche Apolda 02 …

Es gibt da einen Film – Kleine Haie – da interviewt der Protagonist als Reporter in Gedanken sich selbst : Sagen Sie … Haben Sie … Denken Sie … Was meinen Sie…

Gestern im Konzert hatte ich, wie immer, ständig die Kamera am Auge.

… Warum können Sie sich nicht einfach auf die Musik einlassen? Warum müssen Sie sich mit dem Fotoapparat dauernd ablenken? … Aber da ist doch nicht nur die Musik. Das ist doch nicht Spotify! Kein Radio! Da sind Licht und Bilder. Bewegung. Emotionen. Daraus spinnen sich Geschichten.
Mt dem Fotoapparat tauche ich in die Momente ein. Sauge sie auf. Der Blick durch den Sucher ist das Erleben des Augenblicks. Jede Sekunde neu. So stelle ich mir das Surfen der Welle vor.

Durch den Sucher tauche ich ein. Sehe ich die Wirklichkeit. Erlebe den Augenblick: Das Konzert. Die Musik. Den Raum. Die Energie. Alles, was sich darin bewegt, alles was passiert. Alles …

Mein Wunsch ist, all das in einem Bild zu fassen. Mein Traum ist die Essenz.

Wie man Obstbrand aus Zwetschgen destilliert, ist die Essenz manchmal ein Destillat der Bildbearbeitung.

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner
error: Alert: Content is protected !!